Schwerpunkte

Sport

Die Pleite tut nicht mehr weh

30.04.2016 00:00, Von Wolfgang Kudlich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach-Bezirksliga: „Tenzlinger“ bleiben drin – 5:3 gegen Plochingen: Wernau macht RSK zum Meister

In der A-Gruppe der Bezirksliga waren die wichtigsten Entscheidungen bereits gefallen. In der Schlussrunde gewann Nürtingen II bei Reutlingen II mit 5:3 und belegt in der Endabrechnung Platz drei, nur zwei Plätze vor der eigenen Dritten, die Dettingen/Erms überraschend mit 4,5:3,5 schlug. Neckartenzlingen II sicherte sich trotz eines 3:5 gegen Hohentübingen den Klassenerhalt.

In der B-Gruppe wies Wernau Tabellenführer Plochingen mit 5:3 in die Schranken und machte damit den TSV RSK Esslingen zum Meister und Aufsteiger in die Landesliga. Selber belegte der Aufsteiger einen hervorragenden dritten Platz.

Bezirksliga, Gruppe A

Das spielfreie Bebenhausen II stand bereits als Meister und Aufsteiger in die Landesliga fest. Neckartenzlingen II konnte theoretisch noch absteigen, aber der Vorletzte hatte schon einen Punkt mehr als Schlusslicht Reutlingen III, das dann auch den Abstieg mit 2,5:5,5 gegen Vizemeister Urach besiegelte. Neckartenzlingen musste gegen Hohentübingen II zwei Mann ersetzen, bot aber dafür „zur Sicherheit“ mit Michael Tönnies und Mathias Moersch zwei ehemalige Landesligaspieler auf. Am Ende war aber „Ersatzmann“ Moersch der Einzige, dem ein Sieg gelang. Immerhin gab es bei der 3:5-Niederlage noch vier Remis durch Sergej Poletajew, Ralf Kunert, Rolf Berger und Viktor Miller.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Sport

Offene Rechnung im hohen Norden

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen strebt in Harrislee Wiedergutmachung und Punkte für den Klassenverbleib an

In der Hinrunde verschliefen die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen den Start gegen den TSV Nord Harrislee komplett. Erst nach einer Viertelstunde erzielten sie ihr erstes Tor,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten