Schwerpunkte

Sport

Die Nummer zwei in der Region

26.09.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Reiten: RV Nürtingen freut sich bei den Bezirksmeisterschaften in Köngen über Silber

Die Mannschaft des Nürtinger Reitervereins hat sich bei den Bezirksmeisterschaften des Pferdesportkreises Stuttgart-Esslingen auf der Anlage des LRFV Köngen den zweiten Rang gesichert.

Glückliche Gesichter beim Nürtinger Reiterverein. Foto: privat
Glückliche Gesichter beim Nürtinger Reiterverein. Foto: privat

Dabei konnten erwartungsgemäß die Nürtinger Dressurreiter punkten. So legten Lilly Grausam auf Lord Leopold auf Platz fünf und Nele Nachtmann auf Carter’s Kingsley im Dressurwettbewerb der Klasse E vor. In der Dressurprüfung der Klasse A sicherten sich Lena Lenckner auf La Fleur und Anna Bandholtz auf Carter’s Kingsley auf den Plätzen vier und fünf die Schleifen. Erfolgreich war der RVN auch in der L-Dressur: Malin Ulrich holte auf Illuminati den Vize-Bezirksmeistertitel in der Einzelwertung, gefolgt von Sarah Einecker auf High-Tech (Platz fünf), Hannah Wallbruch auf Lord Anton (Platz sieben) und Lisa Planck auf Dario el Zorro auf dem achten Rang.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Sport

Boden gut machen im Bullentäle

Mountainbike: Luca Schwarzbauer peilt beim Weltcup-Auftakt in Albstadt eine Top-20-Platzierung an und damit die Chance auf Olympia

„Der Druck ist natürlich hoch. Es geht jetzt um sehr viel“, sagt der Reuderner Elite-Mountainbiker Luca Schwarzbauer vor dem ersten großen Highlight der Saison. Am…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten