Anzeige

Sport

Die Nerven verloren

30.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-A-Klasse 1, Ost

Gegen den Bezirksliga-Absteiger TSV Heumaden unterlagen die Volleyballerinnen der TG Nürtingen mit 2:3. Aufgrund der zahlreichen Eigenfehler und dem fehlenden Druck im Angriff verloren die Nürtingerinnen den ersten Satz mit 20:25. Im zweiten Durchgang bekam die TG diese Mängel zwar in den Griff, der letzte Biss fehlte jedoch. Heumaden setzte sich mit 27:25 denkbar knapp durch. Anschließend steigerten sich die TGlerinnen deutlich und fegten die Heumaderinnen beim 25:14 vom Feld. Das Selbstvertrauen war nun gewachsen, sodass im vierten Satz auch ein Fünf-Punkte-Rückstand die Nürtingerinnen nicht aus dem Konzept brachte. Durch den 25:20-Satzgewinn glichen sie nach Sätzen aus. Im fünften Satz kamen sie überhaupt nicht ins Spiel und verloren 7:15. nwe

TG Nürtingen: Kirchner, Knapp, Mohr, Seidel, Sowa, Steinhäuser, Ziegler.

Anzeige

Sport

Zitterpartie mit Happy-End

Turnen, 3. Bundesliga, Frauen: Aufsteiger Neckarhausen wird im vierten Wettkampf Letzter, schafft aber dennoch den Klassenverbleib

Dass ausgerechnet der Letztplatzierte des vergangenen Sonntags in Berlin ausgelassen jubelte und von einigen Konkurrentinnen und Verantwortlichen der Deutschen Turnliga große Anerkennung…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten