Schwerpunkte

Sport

„Die Leute kommen trotzdem“

28.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Trotz der unsicheren Wetterlage zieht es 1000 Besucher ins Wörth-Stadion – Anpfiff ab heute schon um 17.45 Uhr

Auch am zweiten Tag des Sennerpokals gab es einen großen Andrang im Wörth-Stadion. Trotz der unsicheren Wettersituation kamen knapp 1000 Zuschauer – nicht ganz so viele wie beim Auftakt, dennoch genug, um die Verantwortlichen zufriedenzustellen.

Einige Male gingen gestern Abend in und ums Wörth-Stadion bange Blicke gen Himmel. Hält es oder hält es nicht, fragten sich Verantwortliche und Zuschauer angesichts der unklaren Wetterlage. Nach den tagsüber hochsommerlichen Temperaturen hatten sich dunkle Wolken zusammengezogen. Das Gewitter und der große Regen blieben aber aus. Lediglich einige Tröpfchen bekamen die Anwesenden ab. Erst nach den Spielen öffnete Petrus bei Blitz und Donner die Schleusen.

Aus Erfahrung ist schlechtes Wetter beim Sennerpokal nicht gleichbedeutend mit niedrigen Zuschauerzahlen. Im Gegenteil, die Fußball-Fans der Region erschienen schon in der Vergangenheit auch bei strömendem Regen in Scharen. Dies wissen auch die Organisatoren des FV 09 Nürtingen. „Die Leute kommen trotzdem. Schließlich wollen sie die neuen Spieler ihrer Mannschaft sehen“, machte Armin Klingenfuß deutlich. „Und der Sennerpokal ist dafür eben die beste Gelegenheit“, so der Nullneun-Abteilungsleiter weiter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Sport

Die Saison ist beendet

Fußball: Der WFV-Beirat hat gestern einstimmig den Abbruch mit sofortiger Wirkung beschlossen

Die Entscheidung ist gefallen: Der Württembergische Fußballverband (WFV) hat gestern bei einer Beiratssitzung wie erwartet einstimmig beschlossen, die Saison 20/21 mit sofortiger Wirkung abzubrechen. Die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten