Anzeige

Sport

Die jüngsten Kämpfer des JV Nürtingen holen bei den Südwürttembergischen viele Medaillen

04.06.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stolz blickten am Sonntag die Trainer der U10 (der jüngsten Altersklasse im Judo) des JV Nürtingen auf die Ergebnisliste der Südwürttembergischen Meisterschaften in Balingen (dem höchsten Turnier dieser Altersklasse). Bei den Mädchen gab es bei fünf JVN-Starterinnen eine Bronze- und gleich vier Goldmedaillen, die Jungen brachten bei sechs Startern immerhin eine Bronze-, vier Silber- und eine Goldmedaille mit nach Hause, wodurch der JVN auch in dieser Altersklasse zu den erfolgreichsten Vereinen im Süden gehört. Im linken Bild (von links) die erfolgreichen Kämpferinnen Mia Beckmann (Gold), Sophia Kölblinger (Gold), Sofia Stärk (Gold), Louisa Schrödel (Bronze) und Emilia Fraer (Gold). Das rechte Bild zeigt (von links) Leonard Miller (Silber), Tom Andersch (Silber), Leon Scholl (Bronze), Noah Schilling (Gold), Kaan Aslan (Silber) und Raphael Lindner (Silber). köl

Anzeige

Sport

Umjubeltes Ende einer mitreißenden Reise

Fußball: Der TSV Köngen schießt sich mit einem überraschend souveränen 5:1-Sieg gegen Weilheim zurück in die Landesliga

Die dritte Aufgabe entpuppte sich als die einfachste. Mit einem 5:1-Erfolg gegen den TSV Weilheim hat der TSV Köngen gestern Nachmittag vor über 2000 Zuschauern in Jesingen auch die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten