Anzeige

Sport

Die höhere Spielklasse ganz fest im Blick

28.05.2010, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B: Am vorletzten Spieltag können in einigen Staffeln die Würfel in Sachen Meisterschaft fallen – Bempflingens schweres Restprogramm

Die Spannung treibt dem Siedepunkt entgegen. Noch 180 Minuten, dann weiß man auch in den Staffeln der „Sicherheitsliga“, wer über den Aufstieg jubeln darf und wer in der nervenaufreibenden Relegation Überstunden schieben muss. Am vorletzten Spieltag können schon Entscheidungen im Meisterschaftsrennen fallen.

In der Staffel 2 wird am Sonntag wohl der Meister gekürt, denn der TV Hochdorf wird bei seinem Gastspiel bei der SG Eintracht Sirnau II überhaupt nichts anbrennen lassen. Dramatisch entwickelt sich derweil das Rennen um Rang zwei, den ASV Aichwald (beim TSV Harthausen II) und den TB Ruit (bei der SV 1845 Esslingen II) trennen bloß vier Törchen. Die Entscheidung, wer in die Relegation darf, fällt wohl erst beim Kehraus.

Der letzte Strohhalm für Verfolger Wolfschlugen


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Anzeige

Sport

Konkurrenz belebt das Geschäft

Frauenhandball, Dritte Liga Süd: Aufsteiger Wolfschlugen hat sich qualitativ und quantitativ verstärkt und peilt den Klassenverbleib an

„Der Sprung in die Dritte Liga ist immens“, sagt Rouven Korreik. Der Handballtrainer des TSV Wolfschlugen weiß, dass auf den Aufsteiger in der neuen Spielklasse hohe…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten