Schwerpunkte

Sport

Die Fehler abstellen

11.12.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württemberg-Liga: Wolfschlugen erwartet Vöhringen

Seinen letzten Auftritt im alten Jahr vor heimischem Publikum hat der TSV Wolfschlugen am kommenden Sonntag. Um 17 Uhr erwarten die Männer um Trainer Florian Beck den SC Vöhringen und wollen mit einem Sieg zurück in die Erfolgsspur.

Nach der doch recht unglücklichen Niederlage im Topspiel beim Tabellenführer VfL Pfullingen will das junge Team von Trainer Florian Beck Wiedergutmachung betreiben. In der Kurt-App-Sporthalle bot es eine starke Vorstellung, brachte sich aber durch ein paar dumme individuelle Fehler selbst um den Lohn.

Jetzt trifft man am Sonntag um 17 Uhr im Heimspiel auf den SC Vöhringen. Es wartet also eine neue Herausforderung auf die Männer um Kapitän Marco Brunner. Die Aufgabe wird nicht leichter sein, obwohl die Gastgeber als klarer Favorit in diese Begegnung gehen. Der Blick auf die aktuelle Tabelle zeigt: Das Vöhringer-Team ist mit 9:13 Punkten nur auf dem neunten Rang zu finden. Eine Platzierung, die ganz sicher nicht den Erwartungen des Sportclubs entspricht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Sport

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten