Schwerpunkte

Sport

Die Enttäuschung hält sich in Grenzen

25.11.2010 00:00, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstrad: Bei den morgen beginnenden Weltmeisterschaften in Stuttgart sind die Geschwister Hochdorfer nur Zuschauer

Was gibt es Schöneres, als bei einem Großereignis vor der eigenen Haustür um einen Titel zu kämpfen? Die beiden Kunstradfahrerinnen Carla und Henriette Hochdorfer aus Wendlingen hätten sich diesen Traum im Zweier erfüllen können – dennoch müssen sie bei den morgen beginnenden Weltmeisterschaften in der Stuttgarter Porsche-Arena auf einem Zuschauerrang Platz nehmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Sport

Die Derby-Festung Eisenlohrhalle hält

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen feiert einen eminent wichtigen Erfolg über die SG H2Ku Herrenberg

Die Ergebnisse der Konkurrenz im Nacken, das mögliche weitere Abrutschen in der Tabelle im Hinterkopf – trotz dieser Drucksituation haben die Handballerinnen der TG Nürtingen gestern einen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten