Schwerpunkte

Sport

Die bisher beste Platzierung

19.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Triathlon

Die Triathleten des TSV Frickenhausen holten sich beim ersten Saison-Wettkampf in Waiblingen einen überzeugenden vierten Platz. 35 Mannschaften waren an den Start gegangen. Einziger Wermutstropfen: Es wäre mehr drin gewesen. Der Rückstand auf Platz drei lag bei lediglich acht Sekunden.

Für die Ligamannschaft des TSV Frickenhausen ist das die beste Platzierung in der Baden-Württembergischen Triathlonliga seit dem Wiedereinstieg in das Ligageschehen 2009. Die Leistungen des Teams, bestehend aus Markus Killer, Timo Müller, Manfred Wageringel und Ingo Zander, waren insgesamt sehr ausgeglichen und lagen dicht beisammen. Dies macht Hoffnung für den bereits am Sonntag folgenden Teamwettkampf in Forst, bei dem das Team über die gesamte Wettkampfstrecke zusammenbleiben muss und die Zeit des Dritten im Ziel gewertet wird. zan


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Sport

Ein paar Prozent zu wenig

Frauenhandball: Die TG Nürtingen verpasst in einem packenden Derby den ersten Sieg seit vier Jahren in Herrenberg

Gut gekämpft, stark verbessert – aber dennoch verloren. In ihrem letzten Spiel des Jahres 2020 sind die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen leer ausgegangen. Mit 31:33 (15:15)…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten