Schwerpunkte

Sport

Deutsche Tischtennis-Liga Leung geht zum Aufsteiger

18.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Hong-Kong-Chinese Leung Chu Yan wechselt zur kommenden Saison vom Tischtennis-Pokalsieger SV Plüderhausen zum einzigen Aufsteiger der neuen Saison, dem 1. FC Saarbrücken. „Leung gehörte in den vergangenen vier Jahren immer zu den besten sechs Bundesligaspielern im vorderen Paarkreuz und spielte sehr konstant. Und sein Potenzial ist noch nicht ausgereizt“, freut sich Erwin Berg, der sportliche Leiter der Tischtennisabteilung des 1. FC Saarbrücken, über den hochkarätigen Neuzugang.

Leung Chu Yan war im Februar 2005 als 16. der Weltrangliste geführt. Derzeit belegt der 29-Jährige Rang 62 des Weltklassements. Seine besten Einzelresultate erzielte Leung 2004, als er das Viertelfinale bei den Olympischen Spielen in Athen sowie den Finaleinzug bei den Danish Open erreichte. Noch besser ist seine Bilanz im Doppel mit vier Turniersiegen bei der Pro Tour und dem Einzug ins Halbfinale der Grand Finals 2006. Ein Nachfolger für Leung, der zuvor auch schon in Würzburg und Ochsenhausen aktiv war, steht in Plüderhausen bislang noch nicht fest. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Sport