Anzeige

Sport

Deutsche Tischtennis Liga

08.12.2008, Von Doris Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Deutsche Tischtennis Liga

Tan Rui Wu pausierte gegen Jülich wegen Ellenbogenverletzung – Mit Sieg Tabellenführung verteidigt

Nur rund 150 begeisterte Fans durfte Präsident Rolf Wohlhaupter-Hermann zum Rückrundenauftakt gegen Jülich in der Halle Auf dem Berg in Frickenhausen begrüßen. Beide Mannschaften mussten auf Stammspieler verzichten. Beim Gastgeber pausierte der Spitzenspieler Tan Rui Wu aufgrund einer Ellenbogenverletzung und bei den Gästen fehlte Paul Drinkhall, der an den Jugendweltmeisterschaften teilnimmt.

Bereits im ersten Spiel des Abends gab das 15-jährige belgische Nachwuchstalent Julien Indeherberg sein Bundesligadebüt. Mit dem deutschen Nationalspieler Bastian Steger wartete jedoch ein harter Brocken auf ihn. Der Nachwuchsspieler konnte während der gesamten Partie seine Nervosität nicht ablegen, sodass Steger bei seinem 3:0-Erfolg leichtes Spiel hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Sport

Echterdinger crashen die Party

Fußball-Landesliga, Staffel 2: 0:2 – Oberensinger Unzufriedenheit nach der ersten Heimpleite

Die Stimmung erreichte gestern Abend in Oberensingen den Siedepunkt - freilich nicht auf dem Fußballplatz, sondern gleich nebenan auf dem Festgelände zum Maientag-Auftakt. Ernüchternd waren dagegen ein paar…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten