Schwerpunkte

Sport

Derby im Aichtal

05.11.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Im Vorjahr war das Aichtal-Derby zwischen dem SV 07 Aich und dem TSV Neuenhaus noch ein Duell um die Tabellenspitze. Nun ist’s lediglich ein Verfolgerduell. Den zwölften Sieg vor Augen hat Primus TSV Notzingen.

Nicht auf ihren Wunschpositionen liegen sowohl der Fünfte SV 07 Aich als auch der Siebte TSV Neuenhaus. Beide galten vor der Runde als aussichtsreiche Kandidaten für die Plätze ganz vorne. Allerdings beträgt der Rückstand der Aicher auf Primus Notzingen bereits acht Punkte, der der „Häfner“ sogar elf. Auch der Relegationsplatz ist schon ziemlich weit weg. Nur der Sieger dieses Lokalkampfes darf sich weiterhin Hoffnungen auf eine gute Endplatzierung machen. „Es wird nicht einfach, denn mit Tobias Steck (Kreuzbandriss) und Daniel Hörz (Bänderdehnung) fehlen uns zwei ganz wichtige Spieler, aber wir müssen mit den Verletzungen leben“, erklärt 07-Spielertrainer Tobias Fischer die Personalsituation. „Wir müssen über den Kampf ins Spiel finden, denn mit den Ausfällen fehlen uns die spielerischen Ideen.“ „Bei uns liegen Anspruch und Wirklichkeit derzeit weit auseinander“, ist „Häfner“-Coach Peter Weinmann nicht gerade erfreut. „In den entscheidenden Situationen hat meine junge Truppe noch nicht die richtigen Entscheidungen getroffen, gegen Aich haben wir nun die Chance uns zu rehabilitieren.“ Fehlen werden Peter Schumacher (beruflich verhindert) und Ali Ersoy (krank).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten