Schwerpunkte

Sport

Der Wind hat sich gedreht

29.05.2021 05:30, Von Reimund Elbe — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Golf: Das Zweitligateam des GC Kirchheim-Wendlingen startet am Sonntag nach reichlich Unwägbarkeiten in die Zweitliga-Saison

Ungewissheit und Ungeduld haben ein Ende. Am morgigen Sonntag beginnt für den Golf-Zweitligisten GC Kirchheim-Wendlingen nach nicht unkomplizierten Wochen und Monaten die Punktrunde. Es endet eine fast zweijährige punktspiellose Phase, die wohl ungewöhnlichste der Teamgeschichte.

Das Frauen-Drittligateam des GC Kirchheim-Wendlingen: Von links Alina Reutter, Johanna Hilsen, Lilian Bühle, Trainer Jimmy Danielsson, Daniela Oberweiland, Kapitänin Kathi Kähler, Miriam Wulffen, Sabrina Struckmeier, Charlotte Hofmann, Patricia Isabel Schmidt, Charlotte Winkler und Anja Kuhn. Es fehlen: Vivien Bühle, Dorina Bosch, Lena Pohl, Julia Hohnecker, Nicolette Amhoff, Almut Winkler, Anne-Marie Mensch und Asia Schimmer.
Das Frauen-Drittligateam des GC Kirchheim-Wendlingen: Von links Alina Reutter, Johanna Hilsen, Lilian Bühle, Trainer Jimmy Danielsson, Daniela Oberweiland, Kapitänin Kathi Kähler, Miriam Wulffen, Sabrina Struckmeier, Charlotte Hofmann, Patricia Isabel Schmidt, Charlotte Winkler und Anja Kuhn. Es fehlen: Vivien Bühle, Dorina Bosch, Lena Pohl, Julia Hohnecker, Nicolette Amhoff, Almut Winkler, Anne-Marie Mensch und Asia Schimmer.

Als in Vor-Coronazeiten zuletzt um tabellarisch Zählbares gegolft wurde, war Claus Pikard noch nicht einmal in Amt und Würden. Nun steht der frisch gewählte Spielführer am schmucken Klubhaus auf dem Schulerberg, genießt den Blick auf das satte Grün und spürt kaum den kühlen Wind, der Ende Mai über das weitläufige Gelände pfeift.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Sport

Sonderpreis für die Young Neckar Biker

Sterne des Sports: Die Ski- und Radabteilung des TSV Neckartenzlingen hat sich bei der deutschlandweiten Aktion in der ersten Runde nur dem TV Hegensberg geschlagen geben müssen, erhält aber ebenso wie der Esslinger Verein 1000 Euro für die Bewerbung mit ihrem Bike-Park.

Im Sport kann es mitunter eng zur Sache gehen.…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten