Anzeige

Sport

Der Wahnsinn endet erst im Endspiel

15.06.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: 24:25 gegen Neckarsulm – Die weibliche B-Jugend der JSG Nellingen/Wolfschlugen krönt eine bärenstarke Saison mit der Deutschen Vizemeisterschaft

Die B-Jugend-Handballerinnen der JSG Nellingen/Wolfschlugen sind Deutscher Vizemeister. Im hochdramatischen Endspiel unterlagen sie gegen die Neckarsulmer Sport-Union denkbar knapp mit 24:25 Toren.

Als die BWOL-Saison 2010/11 vor zehn Monaten mit dem Heimspiel gegen NSU Neckarsulm begann (25:25), hätte niemand zu träumen gewagt, dass diese beiden Mannschaften am Ende um die Deutsche Meisterschaft spielen würden. In einem von beiden Seiten mit viel Leidenschaft geführten Spiel unterlag die JSG Nellingen/Wolfschlugen im rein württembergischen Endspiel den Neckarsulmerinnen knapp mit 24:25.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten