Schwerpunkte

Sport

Der schönste Sport der WeltVielfalt ist gefragt

20.01.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Badmintonspieler bezeichnen ihren Sport als schönsten der Welt. Weil der Ausübende über folgende Eigenschaften verfügen sollte: die Ausdauer eines Marathonläufers, die Schnelligkeit eines Sprinters, die Sprungkraft eines Hochspringers, die Armkraft eines Speerwerfers, die Schlagstärke eines Schmieds, die Gewandtheit einer Artistin, die Geschicklichkeit einer Klöpplerin, die Reaktionsfähigkeit eines Fechters, die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers, die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters, die Frustrationstoleranz eines Deichbauers, die psychische Härte eines Arktisforschers, die Nervenstärke eines Sprengmeisters, das Planungsvermögen eines Dreibandspielers, die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren, die Besessenheit eines Bergsteigers sowie die Intuition und Phantasie eines Künstlers. je

Sport

Der Anpfiff ertönt am 30. August

Fußball: Von der Bezirksliga bis zur Kreisliga B beginnt die neue Saison zeitgleich – Mit der Staffeleinteilung sind nicht alle glücklich

Nach der langen Corona-Zwangspause geht alles ganz schnell: Die Saison 2020/2021 wird für die Fußballer im Bezirk Neckar-Fils am 30. August angepfiffen – 25 Wochen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten