Anzeige

Sport

Der König heißt Jan Mohrlok

12.05.2009, Von Paul Kuppler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Schlaitdorfer überragt bei den Kreis-Schüler-Mehrkampf-Meisterschaften

Auf großes Interesse stießen die Kreis-Schüler-Mehrkampf-Meisterschaften in Bernhausen. Knapp 500 Teilnehmer waren am Start. Herausragender Akteur in diesem Jahr: Jan Mohrlok von der SpVgg Schlaitdorf.

Kreis Schüler-Meisterschaften im Mehrkampf, das ist die Heerschau der Schüler-Leichtathletik des Kreises, wo mit den elementaren Grundbegriffen der Leichtathletik wie Laufen, Springen und Werfen gearbeitet wird. Eine Grundlage für jede Schülerarbeit in den Vereinen. Dass dabei auch Leistung erzielt werden muss, das zeigten die Schüler-Mehrkampfmeisterschaften in Bernhausen. Insgesamt hatten die Vereine die Botschaft verstanden. Sie schickten fast 500 Teilnehmer zu diesen Titelkämpfen, und wer in den oft riesigen Wettkampffeldern vorne mit dabei sein wollte, der musste schon Außergewöhnliches leisten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Sport

Schmid-Ungerer zieht’s in die 3. Liga

Handball-Oberliga

Handball-Oberligist TSV Zizishausen muss einen schmerzhaften Abgang hinnehmen. Maximilian Schmid-Ungerer wird zur kommenden Saison zum TV Plochingen wechseln.

Vergangenes Jahr war Schmid-Ungerer (Archivfoto) eigentlich bereits vom TSV Deizisau zum damaligen Drittligisten TV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten