Schwerpunkte

Sport

Der FV 09 bejubelt den Klassenverbleib

09.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Nach 2:1-Sieg in Eutingen weiter in der B-Juniorinnen-Oberliga

Jubel über den Klassenverbleib: Mit einer starken Leistung gewannen die Oberliga-Mädchen des FV 09 Nürtingen beim SV Eutingen mit 2:1 und zogen damit den Kopf nochmals aus der Schlinge.

Es war ein sehr kampfbetontes, aber trotzdem weitgehend faires Spiel. Nürtingen setzte in der 4. Minute durch Breiers Weitschuss ein erstes Signal. In der 11. Spielminute der erste Eckball für den Gast, Nadine Breier zog den Ball direkt aufs Tor, die Eutinger Torfrau konnte ihn nicht halten und es stand 0:1. Ein erster Schritt war getan. Nun ließ man den SVE immer mehr ins Spiel kommen, konnte zunächst aber Flurschaden vermeiden. Der FV 09 wurde in die eigene Hälfte gedrängt und konnte nur noch seltene Entlastungsangriffe starten. Kurz vor der Pause einer dieser Konter, eingeleitet durch Eibergers Pass und Breiers Sololauf mit dem Blick für die mitgelaufene Kunert, die freistehend das 0:2 markierte (39.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten