Schwerpunkte

Sport

Der erste schwere Schritt

11.06.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Relegation: Wolfschlugen steigt gegen Deizisau II ein

Der TSV Wolfschlugen will in der Relegation zur Kreisliga A 1 den ersten schweren Schritt machen, der TSV Deizisau II hat ihn bereits erfolgreich getan. Morgen Nachmittag treffen beide Teams um 14.30 Uhr bei der TSG Esslingen auf dem Zollberg aufeinander.

Vorgestern kämpften die Deizisauer den TB Ruit mit 3:1 nieder. In Wolfschlugen. Diese Gelegenheit nutzten die „Hexenbanner“ natürlich, um den Gegner genauestens zu studieren. „Wir haben gute Erkenntnisse gewonnen“, sagt TSVW-Abteilungsleiter Frank Schneider, „Trainer Carlo Greco macht sich schon seine Gedanken.“

„Die Deizisauer haben eine abgeklärte, ballsichere und clevere Mannschaft“, sagt Schneider, „das wird ein ganz enges Spiel.“ Vor allem Adal Hurui und Mohamed Ibrahim haben es Wolfschlugens Abteilungschef angetan. Er bezeichnet sie als „schwarze Perlen“, die sehr schnell und trickreich seien. „Auf die müssen wir besonders aufpassen“, warnt Schneider, „aber vielleicht haben wir kräftemäßig einen kleinen Vorteil.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Sport