Schwerpunkte

Sport

Der entscheidende Schritt?

10.02.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Landesliga Süd: TGN erwartet PSV Reutlingen zum Hit

Jetzt geht’s drum! Im Spitzenspiel der Landesliga Süd kann Tabellenführer TG Nürtingen am Samstag um 18 Uhr in der HöGy-Sporthalle eine Vorentscheidung im Kampf um die Meisterschaft herbeiführen. Ein Sieg gegen Verfolger PSV Reutlingen, und der Titel wäre zum Greifen nahe.

Mit dem bisherigen Saisonverlauf können die Volleyballer aus Nürtingen ganz zufrieden sein. In den elf absolvierten Spielen gingen sie zehnmal als Sieger vom Feld. Lediglich eine unnötige Niederlage gegen den Tabellenvorletzten SV 1845 Esslingen musste hingenommen werden.

Am kommenden Samstag, 11. Februar, könnte nun ein großer Schritt in Richtung des erklärten Saisonziels gemacht werden. Nach dem unglücklichen Abstieg aus der Oberliga streben die Nürtinger den direkten Wiederaufstieg ins württembergische Oberhaus an. Benötigt wird hierzu ein Sieg im Rückspiel gegen den hartnäckigen Verfolger PSV Reutlingen.

Mit zwei Punkten Rückstand rangiert der Polizeisportverein auf Tabellenplatz zwei und wird sicher versuchen, sich für die 1:3-Hinrundenschlappe in eigener Halle zu revanchieren. Mit einem Sieg würde sich die TGN ein Vier-Punkte-Polster verschaffen und somit die makellose Bilanz von 6:0 Punkten in der Rückrunde weiter ausbauen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Sport

Der beste Gegner, das einfachste Spiel

Frauenhandball: TG Nürtingen gastiert morgen beim zuletzt zehnmal siegreichen Zweitliga-Tabellenführer BSV Sachsen Zwickau

Keine Frage, die Trauben hängen hoch. Dennoch spricht Simon Hablizel vom einfachsten Spiel, das da morgen (17 Uhr) für ihn und seine Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen ansteht.…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten