Anzeige

Sport

Der Aufstieg ist nicht möglich

15.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogenschießen

Die dritte Mannschaft der Bogenschützen Nürtingen sicherte sich beim zweiten Wettkampf in der Bezirksoberliga 14:0 Punkte und kletterte damit in der Tabelle auf Platz eins – aufsteigen dürfen die Nürtinger aber nicht.

Die BSN waren in Weilheim mit Christina Leitner, Detlef Manns und Paul Schweizer angetreten. Ein 6:0-Auftakterfolg gegen das Archery-Team Neuffen-Kappishäusern brachte den BSN den erhofften Auftrieb. Gegen den PSV Reutlingen II war der Sieg nach vier Sätzen gesichert. Auch BWT Kirchentellinsfurt III war beim 0:6 den starken Nürtinger Schützen nicht gewachsen. Ebenso wenig konnte Reutlingen III die BSN-Siegesserie stoppen.

Nach der Pause hatte schließlich erst Kirchentellinsfurt II und später der SV Tell Weilheim III das Nachsehen. Die Nürtinger waren auf Kurs Tabellenspitze – punktgleich mit Weilheim III –, doch erst das letzte Match sollte die Entscheidung bringen. Während der SV Tell Weilheim III gegen Kirchentellinsfurt II mit 4:6 unterlag, sicherten sich die Nürtinger beim 6:2 gegen Weilheim II die Siegpunkte. Damit rückten die Nürtingen an die Tabellenspitze. Ein Aufstieg ist trotz der souveränen Leistung aber nicht möglich. In der übergeordneten Landesliga spielen bereits die BSN II – zwei Teams eines Vereins sind hier nicht erlaubt. thb

Anzeige

Sport

Dolchstoß mit dem Schlusspfiff

Handball: Der Landesliga-Spitzenreiter TSV Köngen verliert beim Team Esslingen eine Partie, in der er lediglich einmal hinten lag

Die Landesliga-Handballer des TSV Köngen haben auch ihr drittes Spiel in fremder Halle im Jahr 2020 verloren. Von einer Auswärtsschwäche wollte Trainer Simon Hablizel…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten