Schwerpunkte

Sport

Den Schwung mitnehmen

23.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen gegen Ostfildern

Am Samstag (19.30 Uhr) erwartet der TSV Wolfschlugen zum Württembergliga-Lokalderby die HSG Ostfildern. Während die „Hexenbanner“ ihre Erfolgsserie ausbauen wollen, kämpfen die Ostfilderner um den Klassenerhalt. Im Hinspiel siegte der TSV klar und deutlich mit 37:29.

Mit zuletzt zwei Siegen in Serie konnte die HSG Ostfildern den Relegationsplatz behaupten, Laupheim bleibt der HSG aber punktgleich auf den Fersen. Für das Gästeteam um Trainer Frank Illi kommt es also auf jeden Punkt an. Um im Abstiegskampf zu bestehen, reaktivierten die Ostfilderner zuletzt Daniel Weith, Heiko Kuhnhäuser und Tobias Bühner. Außerdem wurde der Kader noch im Dezember mit den Brüdern Patrick und Dominik Ehrlich vom TSV Neuhausen verstärkt. Mit aller Macht streben die Ostfilderner den Klassenerhalt in der Württembergliga an.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Sport

Unabsteigbar gilt dieses Jahr nicht

Tennis: Harte Wochen gegen Eintracht Frankfurt und Co – Herren 30 des ETV Nürtingen fiebern dem Regionalliga-Auftakt entgegen

Die erste Saison im vergangenen Jahr war Schaulaufen, ab Sonntag wird’s ernst: Die Herren 30 des ETV Nürtingen wollen sich in der Regionalliga Südwest beweisen und kämpfen bis…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten