Anzeige

Sport

Daumendrücken für Lars Lorch

07.08.2015, Von Andreas Keller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: Der Athlet des RC Nürtingen hofft bei der Junioren-WM in Brasilien auf eine Medaille

Lars Lorch ist heiß auf den WM-Start. Der Nürtinger Ruderer kann es kaum erwarten, bis er heute um kurz nach 16 Uhr deutscher Zeit in Rio de Janeiro am Startnachen liegen wird. Die letzten Schritte zum großen Traum – einer WM-Medaille bei den Junioren-Weltmeisterschaften – kann er damit machen.

Impression vom Zuckerhut: Der deutsche Junioren-Achter mit Lars Lorch (Vierter von rechts) beim Training in Rio de Janeiro.
Impression vom Zuckerhut: Der deutsche Junioren-Achter mit Lars Lorch (Vierter von rechts) beim Training in Rio de Janeiro.

Er ist der fünfte Junior des RC Nürtingen innerhalb von fünf Jahren, dem es gelang, sich für die Nationalmannschaft zu qualifizieren. Davor hat er noch fünf Wochen im Trainingslager in Berlin-Grunau geschuftet. Traditionell wird dort die gesamte Junioren-Nationalmannschaft zusammengezogen, um die Bootsbesatzungen für die WM zu bilden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Sport

Nellingen ist ein gutes Pflaster

Fußball: Der TSV Köngen will morgen im zweiten Spiel der Relegation zur Landesliga auch die SG Bettringen schlagen

Gerät auch der zweite Akt der Relegation zur Landesliga zu einem ähnlichen Drama wie der erste am Mittwoch beim SV Pappelau-Beiningen? „Das sind die geilsten Siege“, jubelten alle beim TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten