Schwerpunkte

Sport

Das Volk strömt, die Gemütslage ist gut

29.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Nach drei Tagen ist der Sennerpokal zum Selbstläufer geworden – 1600 Zuschauer am Dienstag auf dem Wörth

Wenn der Sennerpokal mal richtig Fahrt aufgenommen hat, dann ist er nicht mehr zu bremsen, wird fast zum Selbstläufer. Es rollt auf dem Wörth, und dies in jeder Hinsicht. 1600 Besucher erwiesen dem Turnier am gestrigen Dienstag die Ehre. Sie strahlten mit der Sonne um die Wette und taten, was man beim Sennerpokal gemeinhin tut: sie ließen es sich gutgehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Sport

Die Derby-Festung Eisenlohrhalle hält

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen feiert einen eminent wichtigen Erfolg über die SG H2Ku Herrenberg

Die Ergebnisse der Konkurrenz im Nacken, das mögliche weitere Abrutschen in der Tabelle im Hinterkopf – trotz dieser Drucksituation haben die Handballerinnen der TG Nürtingen gestern einen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten