Anzeige

Sport

Das Sahnehäubchen auf dem Meisterschaftskuchen

20.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: TG Nürtingen wird bei den Deutschen Pokalmeisterschaften in Brühl Dritter

Die TG Nürtingen hat das Sahnehäubchen auf die ohnehin schon erfolgreiche Tischtennis-Saison gesetzt. Bei den Deutschen Pokalmeisterschaften in Brühl (Rheinland) hat sich die Mannschaft in der Aufstellung Matthias Schorradt, Christian Leins, Tobias Heß und Thomas Schorradt die Bronzemedaille geholt.

Erst im Halbfinale haben die späteren Sieger von den TTF Bad Honnef den Siegeszug des Nürtinger Quartetts gestoppt.

Die TGN hatte sich zuvor als Sieger des württembergischen Landesentscheids für die Deutschen Titelkämpfe qualifiziert. Der dritte Platz im Wettbewerb der besten Kreisliga- und Kreisklassenmannschaften Deutschlands geht als der bislang größte sportliche Erfolg in die 62-jährige Vereinsgeschichte der Tischtennisabteilung ein. Schon zuvor hatte die Turngemeinde sich ungeschlagen die Meisterschaft in der Kreisliga und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksklasse gesichert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten