Anzeige

Sport

Das Saarland ist ein gutes Pflaster

20.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Behindertensport: Gleich drei Titel für Sascha Lang bei den Süddeutschen

Das Saarland scheint für Leichtathlet Sascha Lang ein gutes Pflaster zu sein. Nachdem der Nürtinger, der für die TSG Reutlingen Inklusiv startet, im Februar schon als Hallenmeister über 200 Meter von dort zurückkam, setzte er am Wochenende bei den Süddeutschen Meisterschaften in Püttlingen seine Siegesserie fort. Gleich drei Meistertitel fuhr er in den Disziplinen 100 Meter (12,77 Sekunden), 200 Meter (27,45) und im Weitsprung mit 5,17 Metern ein. Bei der 4×100-Meter-Staffel gab es die Silbermedaille. Lang bereitet sich nun auf die Special Olympics in Hannover und die Deutsche Meisterschaft in Berlin vor. pm

Sport

Flattern beim großen Finale die Nerven?

Fußball-Relegation: Herausforderer TSV Oberensingen und der TSV Köngen kämpfen in Wernau um den letzten Landesliga-Platz

Die TSV Oberensingen will zurück in die Landesliga, nach 44 unendlich lang anmutenden Jahren in der fußballerischen Bedeutungslosigkeit. Der TSV Köngen möchte den Absturz in die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten