Anzeige

Sport

Das Maß der Dinge

10.09.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Highland Games

Andreas Deuschle bleibt in Deutschland in seiner Altersklasse weiterhin das Maß der Dinge bei den Highland Games. Bei den Deutschen Meisterschaften verteidigte der Nürtinger vom SV Hardt bei den Masters 50 der Herren seinen Titel souverän. Am Ende triumphierte Deuschle in Wuppertal in allen acht ausgetragenen Disziplinen. Vor allem im Steinstoßen war der ehemalige Kugelstoßer wieder einmal eine Macht. Mit dem schweren Stein war er mit 12,47 Meter sogar etwas besser, als bei seiner Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr. Aber auch beim Gewichtsweitwurf und Gewichtshochwurf gewann er souverän. Die Paradedisziplin „Tossing the caber“ gewinnt er eigentlich meistens und selbst im Hammerwurf war er nicht zu schlagen. Vizemeister wurde Bernd Wolf aus Nettetal vor Wolfgang Hiller. Den Weltmeistertitel wird Andreas Deuschle in diesem Jahr nicht verteidigen können. Die Reise nach Tucson (Alabama/USA) nimmt er nicht auf sich. pm

Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten