Schwerpunkte

Sport

Das Gewinnen wird schwerer

30.09.2010 00:00, Von Fritz Russek — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Regionalliga, Herren: Aufsteiger TSV Wendlingen startet mit zwei Niederlagen

Zum Auftakt hatten die Lauterstädter gleich einen schweren Doppelspieltag zu absolvieren. Nach einer langen Siegesserie in der Oberliga mussten sie sich nun am Samstag im Duell der Liganeulinge dem FC Bayern München mit 0:9 und am Sonntag bei der starken NSU Neckarsulm mit 2:9 geschlagen geben.

Die hohen Ergebnisse sagen nichts über die wahren Spielverläufe aus, denn in beiden Partien hätte man den einen oder anderen Punkt mehr verdient gehabt. Das Fehlen von Peter Stritt konnte man vor allem in den Doppeln nicht kompensieren. Das junge Lauterteam musste erkennen, dass es in der Regionalliga noch eine Schippe draufzulegen gilt, will man Erfolg haben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Sport

Allmählich wird’s unheimlich

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights setzt seinen Siegeszug fort und hat jetzt schon sieben Mal in Folge gewonnen

Es bleibt dabei: Basketball-Zweitligist VfL Kirchheim Knights ist derzeit nicht zu stoppen. Nächster Beleg dafür ist der deutliche 96:62 (59:29)-Erfolg gegen die Uni Baskets…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten