Anzeige

Sport

Das Finale weiter im Visier

23.12.2014 00:00, Von Wilfrid Weiß — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Luftpistole-Bundesliga Süd: Der TSV Ötlingen steuert nach Sieg und Niederlage auf Endrundenkurs

Die Ergebnisse des Wettkampfwochenendes konnten die Tabellensituation der Ötlinger Sportschützen nicht verbessern. Auch der 4:1-Erfolg gegen die SGi Ludwigsburg wog nicht die 0:5Niederlage gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer und Gastgeber SV Kelheim-Gmünd auf. Dennoch können die Luftpistolenschützen die gezeigten Leistungen unter der Rubrik „Positives“ verbuchen.

Millimeterarbeit: Die Luftpistole-Schützen des Bundesligisten TSV Ötlingen verbuchten am Wochenende einen Sieg und eine Niederlage. ww
Millimeterarbeit: Die Luftpistole-Schützen des Bundesligisten TSV Ötlingen verbuchten am Wochenende einen Sieg und eine Niederlage. ww

In ihrer ersten Begegnung trafen die Rübholzer auf den Tabellensechsten SGi Ludwigsburg. Diese boten an Position eins den starken Florian Brunner gegen Asgeir Sigurgeirsson auf. Zwischen beiden Weltklasseschützen entwickelte sich ein spannendes Duell. Der Ötlinger bewies mit den ersten zwei Serien von jeweils 95 Ringen seine Klasse und zog unaufhörlich davon, der Ludwigsburger hatte dagegen Schwierigkeiten, nach Serien von 92 und 94 Ringen den isländischen Nationalmannschaftsschützen einzuholen. Mit weiteren sehr guten Serien von 96 und 98 Ringen machte Sigurgeirsson den 384:374-Sieg perfekt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten