Schwerpunkte

Sport

D-Jugend-Fußballer des FV 09 Nürtingen feiern die Doppelmeisterschaft

07.08.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die D-Junioren des FV 09 Nürtingen sicherten sich die Doppelmeisterschaft in der Leistungs- und Kreisstaffel. Die D 1 hatte nach zehn Spielen 23 Punkte und 43:10 Tore erzielt. Im Entscheidungsspiel konnte sie sich nach einer spannenden Runde mit 5:3 gegen Geislingen durchsetzen und machte damit die Meisterschaft perfekt. Die D 2 wurde mit 25 Punkten und 37:12 Toren nach zehn Spieltagen souverän Meister in der Kreisstaffel und kann damit auf ein vielversprechendes zweites D-Jugend-Jahr hoffen. Die erfolgreichen Mannschaften: hintere Reihe von links Trainer Fabian Kindermann, Marius Nita, Willy Föhl, Timon Ruckh, Miguel Belli, Noah Gauger, Joel Jonsek, Baran Arslan, Linor Limani, Deniz Arslan, Furkan Cakir, Michail Kalaitzidis, Trainer Steffen Lehmann; mittlere Reihe von links Christos Pindonis, Konstantinos Pindonis, Kerelos Morgos, Kerim Yesilova, Louis Wagner, Mathis Arnold, David Marcus, Pavlos Pindonis; vordere Reihe von links Malte Johanning, Niklas Bätje, Mohamed Khamis, Chris Heybach, Hendrik Ulm, Felix Harmening, Noah Schnitzler, Rico Wahl, Linus Lehmann, Kerim Caglar. pm

Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten