Schwerpunkte

Sport

Cornelia Schaich patzte

10.08.2015 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Segelflug-WM, Frauen: Nürtingerin will Feld von hinten aufrollen

Seit einer Woche kämpft die Nürtingerin Cornelia Schaich bei der Segelflug-Weltmeisterschaft im dänischen Arnborg um Punkte. Bedingt durch das Wetter kam jedoch erst am Mittwoch, dem vierten Wettkampftag, eine Wertung zustande, und ausgerechnet da hatte Schaich großes Pech, als sie nach nur kurzer Flugstrecke auf einen Acker runter musste.

Als Letzte abgeschlagen versucht die amtierende Vizeweltmeisterin in der Standardklasse seitdem, Boden im Gesamtklassement gut zu machen. Weil ihre Teamkollegin Sue Kussbach bei den letzten Weltmeisterschaften vor zwei Jahren den Titel holte, stehen der deutschen Nationalmannschaft vier statt der obligatorischen drei Startplätze zu.

Mit Kussbach bildet Schaich wie schon in den letzten Jahren ein Zweier-Team, das sich bei der Suche nach Aufwind-Bärten unterstützt. Das zweite Gespann bilden Ramona Riesterer und Ulrike Teichmann. Zu ihrem Missgeschick vom Mittwoch meinte Schaich: „Unser Abflug war etwas chaotisch, es gab ein Missverständnis zwischen mir und Sue, worauf ich zu tief abgeflogen bin und kaum vom Platz weg kam.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Sport

Der Ball ruht bis Ende November

Fußball: Der WFV setzt nach den Beschlüssen von Bund und Ländern zur Corona-Eindämmung ab sofort den Spielbetrieb aus

Seit gestern Vormittag ist es amtlich: Nach den Handballern hat auch der Fußball die Reißleine gezogen und mit sofortiger Wirkung ein Spielverbot verhängt. Vorerst bis Ende November…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten