Schwerpunkte

Sport

Christel Knapp holt vierten WM-Titel

24.05.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Foto: pm
Foto: pm

Tennisspielerin Christel Knapp aus Neuffen wurde mit dem deutschen Team zum vierten Mal Senioren-Weltmeisterin im Tennis. Bei den Damen 80 holte sie mit Heide Orth aus Karlsruhe und Irmgard Gerlatzka aus Willich in Palm Beach, Florida, den Titel. Die drei Frauen besiegten in der Gruppenphase die Mannschaft aus Argentinien mit 2:1 und gewannen gegen Finnland mit 3:0. Im Endspiel gegen die USA war beim Stand von 1:1 das Doppel ausschlaggebend, das die deutschen Seniorinnen nach anfänglichen Schwierigkeiten deutlich mit 6:2 und 6:1 gewannen. Bei den anschließenden Einzel-Wettkämpfen erreichte Knapp im Einzel das Viertelfinale. Dort musste sie gegen Donna Fales, die Nummer eins der Setzliste, antreten. Trotz zweimaliger Führung im ersten und zweiten Satz verlor die Neuffenerin nur knapp mit 6:4 und 6:4. Ihre Kontrahentin sicherte sich im Anschluss, wie bereits 2021, den Weltmeistertitel. Mit ihrer Partnerin Irmgard Gerlatzka erreichte Knapp den dritten Platz im Doppel. pm

Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten