Anzeige

Sport

Christ auf Titelkurs

17.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Drachenfliegen

Der Kirchheimer Arzt Dr. Clemens Christ, ein passionierter Drachenflieger, meldet sich im neuen Jahr in der internationalen Streckenflugszene zurück. Seit dem Jahreswechsel ist er mit Vereinskollegen des Drachenfliegerclubs Hohenneuffen auf einer Farm in Namibia, der ehemaligen deutschen Kolonie im Südwesten Afrikas. Mit Ultraleichtdrachen lassen sich die ambitionierten Piloten in die Höhe schleppen, um dann möglichst umfangreiche Dreiecksflüge zu absolvieren. Mit einem fast achtstündigen Flug über 276 Kilometer schob sich Christ in der internationalen Wertung vorübergehend auf Platz vier und verdrängte seinen Vereinskollegen Frank Engelhardt auf Rang fünf. Weil bei diesen Flügen über der afrikanischen Wüste Höhen bis zu 6000 Meter erreicht werden, führen die Drachenflieger Sauerstoff mit sich. Christ, der schon 2010 Deutscher Meister im Streckenfliegen mit Drachen war, hat sich mit seinen Flügen eine aussichtsreiche Basis geschaffen, diesen Titel auch 2012 zu erobern. reb


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Sport