Anzeige

Sport

Cacic kommt sofort, Augustin geht bald

09.01.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Neuer Spieler für Zizishausen

Handball-Oberligist TSV Zizishausen hat die für die Rückrunde vakante Stelle im Rückraum gefüllt. Von der HSG Ostfildern kommt Marko Cacic, Jahrgang 2000. Der Serbe, der das vergangene halbe Jahr in der Württembergliga Süd (acht Spiele, zwei Tore) und zuvor für RK Metalac spielte, ist sowohl im linken als auch im rechten Rückraum einsetzbar. „Wir trauen ihm viel zu, er soll an das Niveau herangeführt werden“, sagt der Sportliche Leiter Alexander Himpel. Zur kommenden Saison verlassen wird den TSV Zizishausen indes Torhüter Kai Augustin. Damit verlässt ein Stammtorwart die Zizishäuser. Der Schlussmann der „Schnaken“ schließt sich ab Sommer seinem ehemaligen Club, dem TSV Neuhausen/Erms (Rang sieben in der Württembergliga Nord) an. Über eine Verpflichtung eines Nachfolgers ist noch nichts bekannt. val

Anzeige

Sport