Schwerpunkte

Sport

BWOL-Premiere

17.09.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: TSV-A-Jugend startet morgen

Zum ersten Heimspiel in ihrer Premierensaison der Baden-Württemberg-Oberliga empfängt die männliche A-Jugend des TSV Wolfschlugen keinen Geringeren als den Nachwuchs des Bundesligisten Balingen/Weilstetten.

Die Gäste aus Balingen, in der letzten Saison Vierter der Deutschen Meisterschaft, gehen sicherlich leicht favorisiert in diese Begegnung. Obwohl zehn Spieler von der Jugend in den Aktivenbereich wechselten, treten die Balinger mit einer schlagkräftigen Mannschaft in Wolfschlugen an.

Doch der TSV geht gut vorbereitet in diese wichtige Partie. Das Trainergespann Lars Schwend und Michael Kutschbach bereitet die Jungs seit Wochen auf die Saison in Baden-Württembergs höchster Spielklasse vor. Die jungen „Hexenbanner“, letztes Jahr Württembergischer Vizemeister der B-Jugend, sind eine eingespielte Truppe, die durch die vier Neuzugänge Lukas Keppeler, Jona Schoch, Florian Fleischmann und Samuel Kurz noch punktuell verstärkt wurde.

Lars Schwend hat alle Mann an Bord, ein kleines Fragezeichen steht noch hinter den leicht angeschlagenen Jannick Lorenz und Tobias Schall. Spielbeginn ist morgen, Samstag, 16 Uhr, in der Wolfschlüger Sporthalle. ms


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Sport

Allmählich wird’s unheimlich

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights setzt seinen Siegeszug fort und hat jetzt schon sieben Mal in Folge gewonnen

Es bleibt dabei: Basketball-Zweitligist VfL Kirchheim Knights ist derzeit nicht zu stoppen. Nächster Beleg dafür ist der deutliche 96:62 (59:29)-Erfolg gegen die Uni Baskets…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten