Anzeige

Sport

Brooks mit 32 Zählern

30.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Bundesliga Pro A

Die Zweitliga-Basketballer der Kirchheim Knights siegten bei den Homburger Saar-Pfalz Braves verdient mit 80:73 (30:43). Nach dem 14. Saisonsieg stehen die Kirchheimern kurz vor dem Einzug in die Play-off-Runde.

Eine mit nur 33,8 Prozent schwache Trefferquote aus dem Feld sorgte aber dafür, dass der Sieg gegen die Saarländer vor rund 1100 Zuschauern eine schwere Geburt war. Zwischenzeitlich lagen die Kirchheimer mit 15 Punkten zurück, ehe der mit 32 Zählern starke Cedric Brooks sein Team im Schlussviertel zum Sieg führte. „Es war das erwartet schwere Spiel für uns. Ich bin froh, dass wir einen Weg gefunden haben, um diesen wichtigen Sieg einzufahren. Wir haben uns in der zweiten Halbzeit besonders defensiv gehörig gesteigert“, so Knights-Trainer Frenkie Ignjatovic.

Den besseren Start erwischten dennoch die Gäste und so stand nach zwei Minuten eine 6:2-Führung für das Ignjatovic-Team zu Buche. Punkte der deutschen Leistungsträger Karamatskos und Land brachten die Hausherren aber ins Spiel und so entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Dank vier Treffern von der Dreierlinie beendeten die Homburger das erste Viertel mit einer 25:22-Führung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Sport