Anzeige

Sport

Bronze nach zwei Stechen für die BSN

21.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schießen: Nürtinger werden bei den baden-württembergischen Compoundmeisterschaften Dritte

Die BS Nürtingen hatten sich für das baden-württembergische Compoundfinale qualifiziert. Nach dem Einzug in die Finalrunde, gewannen sie in Altheim-Waldhausen im kleinen Finale die Bronzemedaille.

Die Nürtinger Compoundschützen von links: Jan Bauer, Michael Koch, Benjamin Wanner und Mario Kienle. Foto: BSN

Baden und Württemberg stellten ihre besten Mannschaften, um den gemeinsamen Sieger zu ermitteln. Die Nürtinger waren mit den Schützen Michael Koch, Jan Bauer, Benjamin Wanner und Mario Kienle vertreten. Nach zwei Unentschieden, einem Sieg und einer Niederlage lag die Mannschaft nach vier Matches auf dem fünften Platz. Nach der Pause mussten die BSNler gegen den BSV Teiningen, der zu dieser Zeit die Tabelle anführte, antreten. Mit Ringzahlen von 58, 56, 58, 59 fuhren die Nürtinger in vier Sätzen den Sieg ein. Nächster Gegner war die Bogenwelt Kirchentellinsfurt. Nach fünf Sätzen auf hohem Niveau stand ein Remis. Die Spannung stieg, weil die BSN-Mannschaft unter die ersten vier kommen wollte, um im Finale mitmischen zu dürfen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 61% des Artikels.

Es fehlen 39%



Anzeige

Sport

Zwei Volltreffer in Südafrika

Feldbogen: Daniela Klesmann und Volker Kindermann von den BS Nürtingen holen sich bei den Weltmeisterschaften die Titel

Sie sind privat liiert, gehören demselben Verein an und sind in ihrer Sportart Spitzenklasse. Daniela Klesmann (30) und Volker Kindermann (31) von den Bogenschützen Nürtingen krönten…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten