Schwerpunkte

Sport

Brisanter Evergreen

06.11.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga: Zizishausen erwartet morgen den SKV

Am morgigen Samstag steht der Heimspieltag des TSV Zizishausen im Banne des Lokalderbys gegen den SKV Unterensingen, das um 19.30 Uhr in der Theodor-Eisenlohr-Sporthalle angepfiffen wird. Auch bei den Frauen steht mit der Partie gegen die HSG Deizisau/Denkendorf II ein interessanter Lokalkampf an, bei dem die Gäste aber als Favorit gelten dürften.

Aufgrund des zu erwartenden Zuschauerandrangs ist der TSV Zizishausen in die größere Eisenlohr-Halle umgezogen, damit auch alle Zuschauer einen Platz finden. Bereits das erste Heimspiel gegen den TSV Grabenstetten (36:35) hat gezeigt, dass sich dieser Umzug aus der gewohnten Neckar-Sporthalle nicht unbedingt nachteilig auswirken muss. Man darf gespannt sein, ob die Zuschauer ähnlich viele Tore wie bei der 41:42-Heimniederlage gegen das Team Esslingen sehen werden.

Die Voraussetzungen dafür sind sicherlich gegeben, denn auch der SKV Unterensingen hat seine Stärken eher im Angriff. Das hat auch die Partie bei der Hallen-Einweihung gegen den Bundesligisten HBW Balingen-Weilstetten gezeigt. Auch wenn dies nur ein Freundschaftsspiel war: 29 Treffer gegen ein Erstliga-Team wollen erst einmal erzielt sein.

Es wird für beide Seiten deshalb in erster Linie darauf ankommen, die Abwehrschwächen in den Griff zu bekommen. Hier könnte der Schlüssel zum Erfolg im immer wieder interessanten Lokalderby liegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Sport

Ende eines Missverständnisses

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen hat vorgestern seine Trainerin Ausra Fridrikas freigestellt, Nachfolger wird Simon Hablizel

Nach jahrelanger Beständigkeit auf der Trainerbank der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen hat sich diese nun in einen Schleudersitz verwandelt. Am Montagabend wurde…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten