Schwerpunkte

Sport

Boxen: Württembergische U 19-Meisterschaften in Neckarsulm

15.03.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Boxen: Württembergische U 19-Meisterschaften in Neckarsulm

Der 16-jährige Nürtinger steht nach einem Abbruchsieg im Finale

Am vergangenen Samstag begannen in Neckarsulm die diesjährigen Württembergischen U 19-Box-Meisterschaften mit den Viertel- und einigen Halbfinalkämpfen. Die TG Nürtingen hatte vier Kämpfer gemeldet und ins Rennen geschickt. In Neckarsulm kamen Okan Bayram und Enno Molter in der gut gefüllten Sulmtalhalle zum Einsatz.

Seinen allerersten Meisterschaftskampf bestritt der junge Okan Bayram im Bantamgewicht (bis 52 Kilogramm) in der Jugendklasse. Dabei musste der 13-jährige Nürtinger, der vor knapp einem Jahr das aktive Boxtraining aufgenommen hat, gegen den bereits mit einiger Kampferfahrung versehenen Schwenninger Oktay Pekesen in den Ring steigen und Lehrgeld bezahlen. Trotz durchaus vorhandener boxerischer Anlagen stand der Nürtinger Nachwuchsboxer auf verlorenem Posten und Trainer Jürgen Fabian warf noch in der ersten Runde zum Schutz seines jungen Athleten das Handtuch zum Zeichen der Aufgabe.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Sport

Ende eines Missverständnisses

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen hat vorgestern seine Trainerin Ausra Fridrikas freigestellt, Nachfolger wird Simon Hablizel

Nach jahrelanger Beständigkeit auf der Trainerbank der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen hat sich diese nun in einen Schleudersitz verwandelt. Am Montagabend wurde…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten