Schwerpunkte

Sport

Bis zur totalen Erschöpfung

24.11.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: Der Nürtinger Achter zeigt beim Basel Head seine ganze Klasse und verpasst mit Platz fünf das Podest nur knapp

Die Athleten des Ruderclubs Nürtingen haben bei der internationalen Verfolgungsregatta in Basel einmal mehr ihre ganze Routine ausgespielt. Unter den 16 Teams im Feld der Masters-Achter stellten sie das schnellste deutsche Boot.

Optimal harmoniert: Beim Verfolgungsrennen durch die Basler Innenstadt zeigte der Masters-Achter des RC Nürtingen mit Alexander Trautmann, Norbert Schmid, Semih Aydin, Otto Handel, Markus Bischoff, Gisbert Zahn, Albrecht Rosenfeld, Martin Fouqué und Steuerfrau Merit Linder (von links) eine gewohnt starke Leistung.  Foto: meinruderbild.de
Optimal harmoniert: Beim Verfolgungsrennen durch die Basler Innenstadt zeigte der Masters-Achter des RC Nürtingen mit Alexander Trautmann, Norbert Schmid, Semih Aydin, Otto Handel, Markus Bischoff, Gisbert Zahn, Albrecht Rosenfeld, Martin Fouqué und Steuerfrau Merit Linder (von links) eine gewohnt starke Leistung. Foto: meinruderbild.de

Das Basel Head hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der größten Achter-Rennen in Europa entwickelt. Neben den beiden bedeutendsten Rennen in Cambridge und London streben die Schweizer Organisatoren danach, in diese Liga vorzudringen. Aufgrund der hervorragenden Organisation und der hohen Preisgelder wird die Veranstaltung bereits jetzt von vielen Rudermannschaften sehr geschätzt. Und so starteten auch dieses Jahr wieder fast einhundert Achter, darunter viele Top-Teams und Nationalmannschaften, in den sechs verschiedenen Kategorien. Mit am Start unter den fast 1000 Aktiven waren auch wieder die amtierenden Weltmeister des Deutschland-Achters, die den Sieg vom Vorjahr mit der schnellsten Gesamtzeit aller Kategorien souverän verteidigten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Sport

Entspannt dem Saisonende entgegen

Frauenhandball: Nach erreichtem Klassenverbleib will die TG Nürtingen heute gegen Zweitliga-Absteiger Rödertal nachlegen

Die Zeit der Unsicherheit ist beim Frauenhandball-Zweitligisten TG Nürtingen der der Gewissheit gewichen. Anstatt weiterhin eine mögliche Abstiegsrelegation vor Augen zu haben,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten