Schwerpunkte

Sport

Billard

12.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Billard

Überlegener Sieger bei Vereinsmeisterschaften des BSV Nürtingen

Richard Gibson heißt der neue Vereinsmeister des Billard-Sport-Vereins Nürtingen. Der Verbandsligaspieler gewann in dem dreitägigen Turnier zwei von drei Einzeldisziplinen und siegte souverän vor seinen Mannschaftskameraden Frank Eisele und Dennis Rothaug.

Hochbetrieb herrschte über drei Wochenenden im Billard-House Nürtingen. Insgesamt 36 Billardspieler gaben sich ein Stelldichein, um den neuen Vereinsmeister in allen drei Pool-Billard-Disziplinen zu ermitteln.

Überlegener Spieler war der ehemalige Snookerspieler Richard Gibson, der schon in der ersten Disziplin 14/1-endlos keinen Zweifel aufkommen ließ, dass er eine Wiederholung seines Erfolg aus dem Jahr 2004 anstrebte. Ungefährdet zog Gibson durch die Gewinnerrunde und traf im Finale auf den letztjährigen Stadtmeister Mathias Ade. Schon in der dritten Aufnahme zog Gibson mit 25 Kugeln in Serie davon, ließ Ade in der Folge keine Chance, sein Spiel zu entfalten und gewann klar mit 100 zu 56 Kugeln. Platz drei erkämpfte sich Frank Weiß vor Frank Eisele.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport

Ende der Sieglosigkeit

Frauenhandball: Der 26:23-Erfolg über die HSG Freiburg war der erste des Zweitligisten TG Nürtingen nach über vier Monaten

Der Bann ist gebrochen. Nach sieben Spielen ohne Sieg, nach jenem hart erkämpften 31:30-Erfolg am 31. Oktober vergangenen Jahres in Bremen, haben die Handballerinnen der TG…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten