Anzeige

Sport

Billard

17.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Billard

Durchwachsene Ergebnisse lieferten die Spieler des Billard-Sport-Vereins Nürtingen am Sonntag. Während die dritte Mannschaft weiterhin Dampf im Ringen um den Aufstieg in die Verbandsliga macht, zerstoben die Aufstiegshoffnungen der Verbandsliga-Mannschaft nach der 2:6-Auswärtspleite beim BSC Ulm.

Nach vier denkbar knappen Niederlagen in der Vorrunde konnten Siege von Richard Gibson (6:4 im Acht-Ball) und Zeljko Stefanac (7:3 im Neun-Ball) die Niederlage nicht mehr abwenden.

Weiter im Landesliga-Meisterschaftsrennen bleibt die dritte BSV-Mannschaft: Mit einem 6:2-Erfolg in Trossingen festigte das Team um den baden-württembergischen Jugendmeister Athanassios Psimenidis Tabellenplatz zwei. Gelingt am kommenden Spieltag beim Heimspiel gegen Spitzenreiter Rottweil der Sprung an die Tabellenspitze? Tief im Abstiegskampf steckt dagegen die zweite Crew des BSV: Wollte man im Heimspiel gegen Tabellenführer Rottweil der eigenen dritten Mannschaft Schützenhilfe im Meisterschaftskampf leisten, musste man nach einem 0:4-Halbzeitrückstand früh die Segel streichen und unterlag am Ende mit 3:5.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 36%
des Artikels.

Es fehlen 64%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Ein erstes dickes Ausrufezeichen

Die fast 2500 Besucher sorgen bereits zum Auftakt des 59. Sennerpokals für rundum zufriedene Gesichter beim Gastgeber

Es hätte kaum besser beginnen können. Die fast 2500 Besucher gestern im Wolfschlüger Herdhau setzten schon am ersten Tag des 59. Sennerpokals ein dickes Ausrufezeichen unter die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten