Schwerpunkte

Sport

Bezirksschützentag des Bezirks Neckar in Wannweil

13.03.2007 00:00, Von Fritz Pfingsttag — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bezirksschützentag des Bezirks Neckar in Wannweil

30 601 Mitglieder in 99 Vereinen Verbandsschießanlage wegen der Kostenumlegung ein heißes Eisen

Unter den zahlreichen Ehrengästen beim 55. Bezirksschützentag Neckar in der Wannweiler Uhlandhalle war auch Lan-des-Oberschützenmeister Hans-Joachim Fähnle, der auf die vorgesehene Strukturreform im Landesverband und das Projekt der umstrittenen Verbandsschießanlage einging.

Neben Fähnle freute sich Bezirksoberschützenmeister Karl-Heinz Fleck über den Besuch von Bürgermeisterin und Hausherrin Annette Rösch, den Amtskollegen Hans-Martin Köngeter (Bezirk Unterland), Roland Fröhlich (Mittelschwaben) und Ehren-Oberschützenmeister Fritz Rau (Bezirk Stuttgart), dem Ehren-Sportleiter Harro Dürr (Metzingen) und Bezirksschützenkönig Jürgen Flad (Willmandingen).

Den festlichen Teil, den farbenfrohen Einzug von 22 Fahnenabordnungen und das Totengedenken durch Bezirksschützenmeister Richard Gubo (Kirchheim) umrahmte der Musikverein Wannweil unter der Leitung von Simon Kaden. Nach der Bezirks-Bannerübergabe von der Abordnung der Schützen aus Oberstetten an die Wannweiler Schützengilde durften 21 verdiente Frauen und Männer des Bezirks Ehrungen für ihre Tätigkeiten und sportliche Leistungen von Karl-Heinz Fleck und Joachim Fähnle entgegennehmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Sport

Der Ball ruht bis Ende November

Fußball: Der WFV setzt nach den Beschlüssen von Bund und Ländern zur Corona-Eindämmung ab sofort den Spielbetrieb aus

Seit gestern Vormittag ist es amtlich: Nach den Handballern hat auch der Fußball die Reißleine gezogen und mit sofortiger Wirkung ein Spielverbot verhängt. Vorerst bis Ende November…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten