Anzeige

Sport

Bempflingen demontiert Schlaitdorf

02.11.2010, Von Manfred Bründl — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: Spitzenreiter Notzingen gewinnt kampflos, Kellerkinder verlieren

Eine deftige 0:6-Packung holte sich Germania Schlaitdorf im Spitzenspiel beim TV Bempflingen ab. Mächtig strecken musste sich der SV 07 Aich beim TSV Kohlberg II, um die Punkte mit ins Aichtal zu nehmen.

Mit einem 1:0-Sieg gegen den TSV Grafenberg II konnte sich der TSV Grötzin-gen II etwas von den unteren Tabellenregionen absetzen. Mehr Mühe als erwartet hatte der TSV Altenriet um sich gegen den punktlosen Vorletzten TSV Altdorf II mit 2:1 durchzusetzen. Gleich drei Ränge nach unten rutschte der TSV Neuenhaus nach der 0:1-Niederlage gegen den TSV Neckartailfingen II. Dagegen machte der TSV Raidwangen nach dem 3:0 beim FC Unterensingen drei Tabellenplätze gut und steht nun auf Position vier. Nachdem der TSGV Großbettlingen II keine Mannschaft für das Spiel in Notzingen stellen konnte, gingen die Punkte kampflos an den Primus.

TV Bempflingen – Germania Schlaitdorf 6:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Sport

Schockmoment und viel Lob

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSVO steckt frühes Parrotta-Aus weg und siegt 5:0 gegen Blaustein

Einer hohen Dosis Peinlichkeit folgt manchmal eine kräftige Prise Herrlichkeit: Acht Tage nach der 1:5-Demütigung beim Aufstiegskollegen FV Sontheim hat Landesligist TSV Oberensingen per 5:0 gegen den TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten