Schwerpunkte

Sport

Beide TSVO-Teams im Wechselbad der Gefühle

29.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Oberboihinger 2:1 gegen Oberensingen bringt beide weiter – Altdorf serviert TSGV unerwartet deutlich ab – Nullnummer zwischen TBN und „Roigl“

Im Eröffnungsspiel im Stadion gab es die erste „Nullnummer“ des Turniers zwischen dem TB Neckarhausen und dem TSV Raidwangen. Damit sind beide mit vier Zählern weiter. Der TSV Altdorf wahrte durch seinen 3:0-Sieg gegen den Lokalrivalen TSGV Großbettlingen die Chance aufs Weiterkommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Sport

Erster Saisonsieg der TSV Oberensingen

Fußball-Landesliga: Die TSV Oberensingen feiert gegen Neuling FC Blaubeuren den ersten Saisonsieg und verhindert den befürchteten Fehlstart.

Am Ende war’s doch noch deutlich: Vizemeister und Meisterschaftsfavorit TSV Oberensingen hat beim 3:0 gegen den Aufsteiger FC Blaubeuren seinen ersten Saisonsieg eingefahren und…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten