Schwerpunkte

Sport

Begehrte Relegationsplätze

04.06.2010 00:00, Von Björn Binder — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Köngen mit Minimalchance auf Platz zwei

Vor dem letzten Spieltag stehen in der Bezirksliga Neckar-Fils noch zwei Entscheidungen aus: Im Abstiegskampf liefern sich der TSV Jesingen, der TSV Grötzingen und der TSGV Großbettlingen einen Dreikampf um den Relegationsplatz, während der TSV Weilheim und der TSV Köngen ein Fernduell um den zur Teilnahme an den Aufstiegsspielen berechtigenden zweiten Rang austragen.

Überraschende Wende im Aufstiegsrennen: Nachdem der Berufung des TSV Köngen gegen die Wertung des Spiels gegen den TSV Grafenberg mit 0:3 stattgegeben wurde und die Partie stattdessen mit 3:0 für den Tabellendritten gewertet wurde, besitzen die Köngener plötzlich wieder Chancen auf den Relegationsplatz. Mit einem Sieg über die SGEH und einer gleichzeitigen Niederlage des TSV Weilheim kann das Team von Trainer Ralf Rueff bei drei Punkten Rückstand und dem dann besseren Torverhältnis den Coup perfekt machen. „Das wäre das i-Tüpfelchen auf eine gute Saison von uns“, sagt Rueff. Gleichzeitig schränkt er jedoch ein: „Wir haben es nicht in der eigenen Hand. Mit einem Sieg wollen wir unsere Hausaufgaben machen und dann sehen, wozu es reicht.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Sport

Allmählich wird’s unheimlich

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights setzt seinen Siegeszug fort und hat jetzt schon sieben Mal in Folge gewonnen

Es bleibt dabei: Basketball-Zweitligist VfL Kirchheim Knights ist derzeit nicht zu stoppen. Nächster Beleg dafür ist der deutliche 96:62 (59:29)-Erfolg gegen die Uni Baskets…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten