Schwerpunkte

Sport

Beck-Team sorgt für Sensation

15.03.2010 00:00, Von Wolfgang Stoll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württemberg-Liga, Süd: Starker TSV Wolfschlugen entführt zwei Punkte aus Wangen

Damit hatte fast niemand gerechnet: In einer spannenden, umkämpften und dramatischen Partie siegten die Württemberg-Liga-Handballer des TSV Wolfschlugen mit 33:32 beim Tabellenzweiten MTG Wangen. Dadurch können sich die „Hexenbanner“ nun selbst wieder Hoffnungen auf den Relegationsplatz machen.

Der knappe Erfolg würde die Wolfschlüger bei Punktgleichheit mit den Wangenern am Ende der Saison aufgrund der mehr geschossenen Auswärtstore – im Hinspiel verloren sie 31:32 – an der MTG vorbeiziehen lassen. Ganz so weit ist es aber noch nicht. Dennoch hat die Mannschaft von Trainer Florian Beck das Rennen um die Aufstiegsrelegationsplätze trotz zuvor eher mäßigeren Leistungen dank einer starken Vorstellung und großen Kampfgeistes wieder spannend gemacht. Vor allem TSV-Torsteher Engelbert Eisenbeil erwischte einen Glanztag und ließ die Wangener in der „Hölle Süd“ zeitweise verzweifeln.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Sport

Killerinstinkt zeigt nur die TG Nürtingen

Volleyball: Nürtinger Oberliga-Damen sichern sich gegen den Regionalliga-Absteiger Burladingen den zweiten Saisonsieg

Auf dem Lerchenberg läuft’s: Die Volleyballerinnen der TG Nürtingen haben auch ihr zweites Heimspiel der laufenden Oberliga-Saison gewonnen. Am Samstag schlug der Aufsteiger den TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten