Anzeige

Sport

Beck hat die Nase vorn

18.11.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: 12. Juniors Open

Zum zwölften Mal richtete der ETV Nürtingen sein Jugendturnier mit DTB-Ranglistenwertung für die weibliche und männliche Jugend der Altersklasse U 16 und für die männliche Jugend U 18 in Rechberghausen aus. Dabei hatte unter anderem Rafael Beck (TC Wendlingen) die Nase vorn.

66 Teilnehmer und damit mehr als im letzten Jahr hatten in den drei Altersklassen gemeldet, und die Veranstalter stießen an die Grenze der Kapazität in der Drei-Feld-Halle. Am Samstag mussten einige Spiele in der Tennishalle Schlierbach gespielt werden. Bei den Junioren U 18 hieß der Favorit der topgesetzte Alexander Hager von Iphitos München. Hager konnte jedoch im Halbfinale verletzungsbedingt nicht antreten, sodass der 13-jährige Luis Erlenbusch vom TC Karlsruhe Rüppur kampflos das Finale erreichte. Der U 16-Sieger des vergangen Jahres, Tim Bühler (TC Göppingen), musste sich im anderen Halbfinale dem 14-jährigen Wendlinger Raphael Beck geschlagen geben. Das Finale war dann eine klare Angelegenheit für Beck, der 6:0, 6:2 siegte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten