Schwerpunkte

Sport

Basketball-Bezirksliga Ost

09.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball-Bezirksliga Ost

TGN setzt sich in Bad Saulgau durch und bleibt im Aufstiegsrennen

Die Basketballer der TG Nürtingen gewannen ihr schweres Auswärtsspiel beim direkten Aufstiegskonkurrenten TSV Bad Saulgau knapp mit 97:94 und bleiben somit in Kontakt zur Tabellenspitze.

Wie schon im Hinspiel hatte das Team um Spielertrainer Ibrahimovic großen Respekt vor dem Team aus Bad Saulgau, schaffen die Gastgeber es doch jedes Jahr, außergewöhnliche Spieler, meist aus den USA, zu verpflichten, und dank diesen Klasseleuten auch meistens in der Liga eine wichtige Rolle zu spielen. So auch im Hinspiel, das die TGN allerdings trotz der starken Leistung von Bad Saulgaus Center Quentin Terry mit 89:79 gewann. Im Rückspiel präsentierte sich der Gastgeber in komplett neuem (Spieler)-Gewand. Center Terry wechselte schon in der Winterpause zum Ligakonkurrenten und Tabellenführer Friedrichshafen, aber schon zum Rückrundenauftakt konnte man zwei neue Einkäufe präsentieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten