Schwerpunkte

Sport

B-Junioren-Verbandsstaffel Nord

09.11.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

B-Junioren-Verbandsstaffel Nord

Eine starke Leistung boten die B-Junioren des FV 09 Nürtingen beim FC Normannia Gmünd: Dem noch ungeschlagenen Tabellenführer trotzten die Nürtinger mit einer starken Leistung ein 2:2-Unentschieden ab. Sogar ein Sieg war drin.

Das Spiel begann turbulent. Sieben Minuten mussten die etwa 60 Zuschauer warten, als Federschmid nach schöner Vorarbeit von Parinello zum Führungstreffer für die Nürtinger einschob. Die Antwort der Gastgeber ließ nicht lange auf sich warten: Ihren ersten gefährlichen Angriff schlossen sie mit dem 1:1 ab (13.). Nur eine Minute später brachte Parinello die Gäste erneut in Front. Gute Möglichkeiten, die Führung auszubauen, wurden reihenweise ausgelassen. Von Gmünder Seite war kaum ein geordneter Spielaufbau möglich, da sich der FV 09 bei Ballbesitz der Gastgeber zurückfallen ließ und die Räume eng machte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten