Schwerpunkte

Sport

Auszeit bricht Genick

18.11.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen

Gegen den TV Nellingen III war der TSV Köngen klarer Außenseiter. Am Ende wurden die Gäste ihrer Favoritenrolle gerecht und siegten recht deutlich mit 28:19 Toren.

Die Nellingerinnen hatten bis dahin alle ihre Spiele souverän gewonnen und gaben sich am Ende auch beim TSVK keine Blöße. Die Köngenerinnen begannen die Partie allerdings sehr engagiert. In der Abwehr wurde konsequent zugepackt und der TVN somit zu Fehlern gezwungen. Im Angriff spielten die Gastgeberinnen druckvoll auf. Doch auch die TVN-Spielerinnen fanden mit zunehmender Spieldauer ihren Rhythmus und glichen zum 5:5 aus.

Dass man sich gegen die Gäste aus Ostfildern keine Sekunde ausruhen darf, merkten die Köngenerinnen gegen Ende der ersten 30 Minuten. Die kurze Auszeit nutzte Nellingen konsequent mit seinem kraftvollen und dynamischen Angriff aus und zog bis zur Halbzeit auf 12:7 davon.

Der TSV Köngen kam gestärkt aus der Kabine und konnte zwischenzeitlich sogar auf 10:14 verkürzen. Doch das Auslassen zahlreicher Torchancen verhinderte, dass die Gastgeberinnen noch einmal herankamen. Nellingen spielte mit viel Routine und baute den Vorsprung weiter aus, wodurch letztlich ein deutlicher 28:19-Sieg der Gäste zu Buche stand.

Die Nellingerinnen schoben sich mit diesem Erfolg am TSVK vorbei und sind nun Zweiter. Die Köngenerinnen rutschten auf Rang vier zurück. jop


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Sport

Plan B steht

Handball: HVW entscheidet sich bei seinem Verbandstag für eine Einfachrunde – Spielbetrieb soll am 6. Februar fortgesetzt werden

Die noch offenen Spiele der Hinrunde fallen weg, bereits absolvierte Partien werden für eine Einfachrunde ohne Rückspiel gewertet und der Neu-Start wird frühestens Anfang…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten